fbpx

Festivalito #2 – Tanzwochenende vom 8.-10. März 2019

Es ist soweit! Wir feiern zu unserem zweiten Geburtstag ein zweites FESTIVALITO! Mit wunderbaren Gästen aus nah und fern und der ganzen Salsafamilie. 

Wir sorgen für hochkarätige Workshops für Anfänger bis Fortgeschrittene, unter anderem mit dem Salsastar Emir Garcia (Kuba/Turin), Yorge Armando (Kuba/Dresden) mit seiner Partnerin Stefanie Fontaine (Dresden), Nezar Benalamin (Leipzig), Williams (Peru/Leipzig), Manuela Mischa (Chemnitz), Gilberto (Angola/Dresden), Michel (Kuba/Leipzig), Benedikta (Litauen/Leipzig) und natürlich Meylem González (Kuba/Leipzig) und Janine Edler (Leipzig). Erlebe geballtes Salsa- und Tanzknowhow für alle Stile. Dazu gibt es super Partys mit tanzerfahrenen DJs, mit Shows und Überraschungen… Ihr sorgt für die wunderbaren Teilnehmer! 😉 

Wir bieten euch am 9. und 10. März 2019 eine Auswahl von 24 Tanzworkshops mit verschiedenen Schwerpunkten – Salsa Cubana, Salsa Linea, Salsa con Rumba, Son, Bachata, ChaChaChá, Kizomba, Afro, Reggaeton und mehr – alles was zum schönen Salsatanzen und zu Partys gehört. Dazu gibt am Freitag, den 8.3. eine Warm-Up Party, die große Salsanacht am 9.3. und am Sonntag nach den Workshops noch ein 2-stündiges Austanzen. 

Erlebe mit uns ein unvergessliches Salsa-Wochenende im Herzen Leipzigs!

Die Voranmeldung ist geschlossen. Du bekommst Dein Ticket – Party und/oder Workshops – noch bei uns vor Ort am Empfang.

 

PROGRAMM 2019

Achtung: Bitte bringt euch Wechselschuhe oder Socken mit. Im Ballettsaal sind zudem keine Absätze erlaubt. Wer bei Bodyart mitmachen möchte und eine Yogamatte hat, bringe sie bitte mit! Wir haben nur ca. 35 Stück vorrätig.

Workshops in Salsa und mehr beim Salsafestival Leipzig März 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BEGINNERPASS: 45,- €  pro Person. Der Beginnerpass enthält insgesamt bis zu sieben Workshops für Anfänger und Anfänger mit leichten Vorkenntnissen sowie die All-Level-Workshops am Sonntag, die große Party am Samstag und das Austanzen (Tanzcafé) am Sonntag.

Die Tanzlehrer/innen im Überblick:

EMIR GARCIA – Clave Negra (Kuba / Mailand)

Der bekannte Salsatänzer Emir hat eine professionelle Tanzausbildung in Camagüey (Kuba) absolviert zum Tänzer, Tanzlehrer und Choreograf: Popular-, Folklore-, Afrikanischer Tanz und klassisches Ballett. U.a.: drei Jahre Solist im klassischen Ballett von Santiago de Cuba, dann war er künstlerischer Direktor dieser Kompanie. Im Jahr 2000 Wechsel zum Fernseh-Ballett nach Havanna. Im Jahr 2001 fürte ihn eine Tanz – Produktionen nach Italien, wo er heute lebt. Er ist Tänzer bei Clave Negra, einer der erfolgreichsten Salsa-Show-Gruppen Europas, und unterrichtet u.a. an der Tanzschule „CubaBaila“ von Alberto Valdez. Er ist ein absoluter Meister im kubanischen Salsa, Son und der Rueda, sowie ein hervorragender Choreograf. Wir freuen uns sehr, ihn beim Festivalito #2 dabei zu haben! Er gibt drei Workshops und tanzt am Abend eine Show und natürlich auch auf der Party. 

YORGE ARMANDO (KUBA/DRESDEN) UND STEFANE FONTAINE (DRESDEN)

Der Kubanische Tänzer und Tanzlehrer Yorge Armando lebt in Dresden. Einige Leipziger kennen seine wunderbare Art zu unterrichten schon aus Workshops oder den Kursen, die er in unserem ersten Jahr regelmäßig mit Meylem zusammen gab. Beim Festivalito #2 unterrichtet Yorge einen Workshop zusammen mit Stefanie „Salsa con Rumba“ sowie einen Workshop in Salsa Manstyling. Hier sind Anfänger genauso willkommen wie Tänzer mit Vorkenntnissen! 

 

 

MEYLEM GONZALEZ

Die gebürtige Kubanerin Meylem González ist ausgebildete und durch zahlreiche Preise ausgezeichnete Balletttänzerin und -lehrerin, u.a. mit Engagements als Solistin beim Ballett in Camagüey (Kuba), Nationalballet Mexiko, Düsseldorf und Leipzig. Ihr Können gibt sie mit unbeschreiblicher Freude, Geduld und großem Charme weiter. Tanz ist ihr Leben.  Seit 2008 gibt sie neben Ballettunterricht auch leidenschaftlich Salsakurse und alles, was dazu gehört. 2017 eröffnete sie gemeinsam mit Janine Edler die Salsaschule Baileo – Tanzpassion Leipzig im Stadtzentrum. Im Jahr 2018 unterrichtete sie beim größten Salsa Cubana Festival Deutschlands, dem Unidanza. 

 

 

WILLIAMS und SISSY (Leipzig)

Das Tanzpaar Williams und Sissy ist seit vielen Jahren auf Festivals unterwegs mit Shows und Workshops. Sie haben sich dem Mambo, Salsa on2 verschrieben, aber ein Spezialgebiet der beiden ist auch der ChaChaChá. Williams wird beim Festivalito ChaChaChá-Footwork für euch unterrichten. Sissy kann in diesem Jahr leider nicht live dabei sein – sie kümmert sich um einen ganz neuen Salsanachwuchs. 😉

 

 

JANINE EDLER (Leipzig)

Janine tanzt seit inzwischen 18 Jahren leidenschaftlich Salsa – am liebsten ‚on2‘, aber natürlich auch Bachata, ChaChaChá und mehr. Mit dem Unterrichten begann sie 2005 – nach einiger Assistenzzeit bei international erfahrenen Lehrern, dem Besuch zahlreicher Festivals und einem Salsa-intensiven Auslandssemester in Paris. Im Jahr 2006 war sie Jurymitglied der sächsischen Salsameisterschaft, im selben Jahr kam sie ins Finale der offenen Salsameisterschaft in Sofia/Bulgarien. Durch die Teilnahme an zahlreichen Festivals ist sie über die Grenzen Leipzigs hinaus als Salsatänzerin bekannt. Seit 2017 leitet sie gemeinsam mit Meylem González die Salsaschule Baileo – Tanzpassion Leipzig. 

 

NEZAR (Leipzig)
Nezar tanzt seit bald 20 Jahren Salsa und unterrichtet fast so lange. Er zeigte den Leipzigern, was Salsa Cross-Body-Style ist. Im Hauptberuf erfolgreicher Bewegungscoach,  gibt er gern seine lange Salsa-Erfahrung weiter – nicht als Tanzlehrer, eher als Coach: Wer seine Salsastunden erlebt, kann sicher sein, dass er danach nicht einfach nur eine neue Figur kennt, sondern auch die Technik dahinter versteht, um sie gut zu tanzen und später selbst kreativ zu variieren. Ein längerer Aufenthalt in London und der intensive Kontakt mit den dortigen Profi-Lehrern haben ihn sehr geprägt, genauso wie die Teilnahme an zahlreichen internationaler Festivals. 2005 war Nezar Jurymitglied der deutschen Salsameisterschaft. Er unterrichtete früher auch in Berlin. Nezar ist ein sehr kreativer Tänzer, der im Social Dance überrascht – Salsa Cross-Body-Style als purer Spaß am Miteinander.

 

GILBERTO (Angola/Dresden)

Gilberto unterrichtet seit vielen Jahren nebenberuflich leidenschaftlich Salsa Cubana und auch Kizomba – den Tanz aus seiner Heimat Angola. Er engagiert sich viel für die Tanzszene in Sachsen und der Region und veranstaltet unter anderem auch Kizomba-Abende. Beim Festivalito #2 gibt er einen Kizomba-Workshop für die Mittelstufe. 

 

 

MANUELA MISCHA (Chemnitz)

Bachata mit Herz und Seele, sinnlich, verspielt und sexy – das ist Manuela Mischas Spezialität. Die „Bachata-Queen“ tanzt seit ihrer Kindheit und seit 20 Jahren Bachata und Salsa. Neben dem Tanzen und Choreografieren in verschiedenen Showgruppen, wie „Havanna Girls“ und „Latin Divas“, kam sie 2012 gemeinsam mit ihrem Partner Mischa in die Finalrunde des „Internationalen Bachata-Contests“ in Mailand und war ab 2013 sachsenweit die erste Lehrerin für Bachata Sensual. Die Powerfrau organisiert außerdem seit vielen Jahren nebenberuflich erfolgreiche Tanzevents. Im letzten Jahr tanzte Manuela mit ihrem Showpartner Jose Varghese (im Bild) zusammen eine hinreißende Bachata-Show beim Festivalito. Wir freuen uns, dass sie in diesem Jahr nun auch Workshops gibt: Bachata Sensual und -Ladystyling.

 

MICHEL (Kuba/Leipzig)

Der Musiker und Tänzer Michel lebt seit etwa 1,5 Jahren in Leipzig. Ob mit Live-Percussion oder mit Tanzanimationen – er bringt die Leute in Bewegung mit seiner Energie. Seine Reggaeton-Workshops im Baileo-Studio sind ein beliebtes Power-Programm, das Spaß macht. Beim Festivalito gibt Michel einen Reggaeton-Workshop und zeigt Dir, wie Du Dich richtig zu moderner kubanischer Musik bewegst. Außerdem unterstützt er uns beim Pre-Party-Workshop und zeigt Open Shines, freie Salsaschritte auf die Musik. Und natürlich hat er die Congas dabei bei der Party…! Freut euch auf eine extra Portion Rhythmus!

 

BENEDIKTA (Leipzig)

Benedikta kommt aus Litauen und beweist, dass man nicht auf Kuba geboren sein muss, um kubanisch tanzen zu können. Salsa war für sie Liebe auf den ersten Blick – bei einer Studentenparty vor vielen Jahren . Das Salsafieber hat sie so sehr gepackt, dass sie Mitglied einer Salsa-Showgruppe wurde und bei Meylem González als Co-Trainerin assistierte. Inzwischen gibt sie seit zwei Jahren eigene beliebte, Kurse im Baileo-Studio. 

Beim Festivalito wird sie sowohl Salsa-Anfänger unterrichten, als auch einen Workshop für die Mittelstufe in Salsa Figuras geben.

 

salsapaar lea und matthias

LEA UND MATTHIAS (Leipzig)

Sie stammt aus einer Musikerfamilie, er ist leidenschaftlich auch Salsa-DJ: Matthias und Lea tanzen seit etwa zehn Jahren sehr aktiv Salsa, bildeten sich auf internationalem Niveau bei Festivals weiter und unterrichten seit etwa vier Jahren. Lea hat zusätzlich nebenberuflich eine Tanzausbildung absolviert. Die Spezialität des Tanzpaares: Salsa en Linea (on2), aber auch Bachata Moderna und ChaChaChá. Beim Festivalito unterrichten sie Bachata und zeigen unter anderem, wie viel Spaß man mit Cross-Body-Figuren im Salsa Linea haben kann.  

 

FULLPASS – für ALLE Workshops, Warm-Up Party am Freitag, die große Samstagsparty sowie das Austanzen am Sonntag: 
bis 31.12.18: für Baileo-Mitglieder 45,- €  / normal: 50,- €  / 01.02.19: für Baileo-Mitglieder 50,- €  / normal: 60,- €  
ab 01.02.19 und vor Ort: 55,- € für Baileo-Mitglieder / normal 65,- € 

DAYPASS Samstag: 50,- € / 45,- € für Baileo-Mitglieder (Workshops plus Party)
DAYPASS Sonntag: 30,- € (WS plus Austanzen) 

Einzelangebot: 1 Workshop 18,- € / 2 Workshops 34,- €

PARTYPASS: Freitag und Samstag im VVK inklusive Freitag Abend: 15,-€ (Abendkasse nur Feitag 6,- und Samstag 14,- €) // Samstag Party im VVK bis 7.3.: 10,- € 

Samstagsparty inklusive Pre-Party-Workshop (begrenzte Teilnehmerzahl – nur mit Voranmeldung) 25,- Euro 

Du hast einen Promocode? Spare damit 10 bis 15% vom genannten Preis auf den Fullpass! (Frage die Salsalehrer Deiner Stadt, ob sie einen Promocode für Dich haben.)

Die Voranmeldung ist geschlossen. Du bekommst Dein Ticket – für Partys und/oder Workshops – noch bei uns vor Ort am Empfang.

 


Categories: Event, Salsaparty, Workshop

There are 2 comments

  1. Ralf

    Hallo,
    wir möchten uns für das Festivalito anmelden, natürlich mit dem Fullpass.
    Letztes Jahr hat es uns so gut gefallen, dass wir auch dieses Jahr wieder dabei sein möchten.
    Wie ist das mit der Bezahlung, vor Ort oder Überweisung?

    Viele Grüße

    Ralf

    1. Admin Baileo

      Lieber Ralf, die Anmeldung ist eröffnet (Bitte den Link benutzen – dann gibt’s es die Zahlinformationen)! Wir freuen uns, dass ihr wieder dabei seid. VG, euer Baileo-Team

Post Your Thoughts