Gyrokinesis

Gyrokinesis®

Mittwoch, 17.00 - 17.45 Uhr ab 02.05.2018
Preise: 45 Min. Einzelstunde 10,- Euro.
10er-Karte 90,- Euro/ ermäßigt 80,- Euro.
10er-Karte Kombi 130,- / erm. 110,- Euro (Zumba und Gyrokinesis)
Alle Kurszeiten - Preisliste - Anmeldung 

 

 

Gyrokinesis in leipzig mit isabel-mateGyrokinesis ist eine Trainingsform, die Elemente aus Yoga, Turnen, Tanz und Schwimmen zu harmonischen Bewegungsabläufen vereint. In den siebziger Jahren von Julian Horvath als “Yoga für Tänzer” in den USA entwickelt, profitieren heute weltweit Menschen aller Altersklassen von seinem einmaligen Bewegungskonzept: Durch fließende Bewegungen in Verbindung mit bewussten Atemübungen werden Muskeln und Gelenke sanft trainiert. Gyrokinesis®, ausgeführt auf Hocker, Boden und im Stehen, eignet sich optimal zur Kräftigung der Rückenmuskulatur und als Bewegungstherapie, fördert die allgemeine Fitness und Entspannung.

 

Yoga

Montag, 16:00 - 17:00 Uhr (Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren) - geplant ab September 2017 - Start ab fünf Anmeldungen
Dienstag, 10:30 - 11:30 Uhr (für Erwachsene/Teilnahme mit Baby/Kind möglich)
Mittwoch, 16:00 - 17:00 Uhr (Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren)
Preis: 60 Min. Einzelstunde 10,- Euro, 10er-Karte 90,- Euro, ermäßigt 80,- Euro.
Alle Kurszeiten - Preisliste - Anmeldung oder tanz(at)baileo.de

Der Yoga-Kurs eignet sich für Erwachsene und Kinder ab 10 bzw. 7  Jahren, die Yoga ausprobieren, ihre Yoga-Praxis auffrischen oder fortsetzen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da Du die Grundlagen im Kurs kennen lernst und die Übungen deine individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse berücksichtigen.
In dem Kurs werden Dir Methoden und Techniken vermittelt, die deine Körperwahrnehmung fördern, deine Körperkraft, Ausdauer und körperliche Reaktionsfähigkeit verbessern, dein Gleichgewicht stärken und deine Beweglichkeit erhöhen. Sie helfen Dir, Verspannungen zu lösen, die Durchblutung deines gesamten Körpers zu erhöhen, dein Immunsystem zu unterstützen, Körper und Geist zu harmonisieren und deine Fähigkeit zur Entspannung zu verbessern.
Um diese Ziele zu verwirklichen, lernst durch Yoga-Stellungen (Asanas) kennen, die in verschiedenen Körperlagen kraftvoll gehalten werden, dynamische Bewegungsfolgen, in denen verschiedene Asanas sinnvoll aneinandergereiht werden wie den Sonnengruß und in ihn integrierte Variationen, Gleichgewichtsübungen im Stehen und Sitzen, unterschiedlichste Atemtechniken (Pranayama), die deine Lungenkapazität erhöhen, deine Atemwege reinigen und gleichzeitig eine sehr beruhigende Wirkung auf den Geist haben. Ausgewählte Entspannungsübungen (progressive Muskelentspannung, Tiefenentspannung mit Klängen oder gesungenen Mantren und Körperwahrnehmungsübungen) helfen Dir, zur Ruhe und wieder mehr bei Dir selbst anzukommen.

Der Nutzen und die Wirkung einer Übung wird Dir vor und wiederholt während der Übungen verständlich gemacht. Die Atemrhythmen in den dynamischen Folgen werden als Orientierung angesagt. Der Kontrolle der Atmung während der Übungen wird ein großer Stellenwert beigemessen sowie auf eine angemessene Dauer der Übungen (keine Über- oder Unterforderung) – alles entsprechend deiner individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse. Wer die Freude an den Bewegungsmöglichkeiten des Körpers entdecken und sich gleichzeitig entspannen möchte, kann diesen Kurs als Anregung nutzen.