…für Kinder und Erwachsene!

Es geht los! Kinderballet startet am 30.5. ab 7 Jahren, am 1. Juni folgt der Kurs ab elf Jahren. (Für andere Altersstufen bitte auch anmelden!)
Wir beginnen, sobald fünf Teilnehmer/innen für einen Kurs angemeldet sind. Daher: Danke für eine Anmeldung bei Interesse.
Kursplan

1. Kinderballett

Wir bieten Kinderballett für drei Altersstufen an (mit Meylem González): 
Kinderballett 1 von 7 bis 8 Jahren             - Dienstag, 16.00 bis 17.00 Uhr  
Kinderballett 2 von 9 bis 10 Jahren           - Dienstag, 17.00 bis 18.00 Uhr 
Kinderballett 3 von 11 bis 13 Jahren         - Donnerstag, 16.00 bis 17.00 Uhr 
Kinderballett 4 ab 14 Jahren                     - Donnerstag, 17.00 bis 18.00 Uhr
Alle Kurszeiten - Preisliste - Anmeldung 

Eine Tänzerin – das ist für Kinder meist eine Ballerina. Der Wunsch, sich genauso elegant wie sie zu bewegen entsteht bei Kindern oft schon früh. Dass Ballett für sie oft gleichbedeutend mit Tanz ist, liegt auch nahe: Ballett ist die Grundlage schlechthin für alle anderen Tänze und Ballettstunden schulen viel mehr als die Körperhaltung.

Ballett fördert die Kreativität und Vorstellungskraft, die Körperhaltung, Eleganz, Kraft, Gelenkigkeit und Disziplin. Die Kinder entwickeln zudem ihre Musikalität, ihr Raumgefühl, die Balance und Körperkontrolle.

Unsere Ballettkurse für Jungen und Mädchen orientieren sich an der Kubanischen Schule. Dabei lernen die Kinder die Grundlage für alle Arten des künstlerischen Tanzes, die schönste Ausdrucksform des Körpers und des Geistes.

Kinder erleben die positive Wirkung, die das Tanzen auf das Leben hat: Ballett hilft ihrer Entwicklung, nicht nur in der ästhetischen Bewegung, sondern auch für die Lebenseinstellung und Persönlichkeit. Es schult die Konzentration und die Koordination, das Selbstbewusstsein, die Disziplin und die Kreativität. Es hilft dem Kind dabei selbstständig zu werden. Und nicht zuletzt: Ballett macht Spaß. Die Kleinen können es bei uns gern ausprobieren!

2. Ballett für Erwachsene

Unsere Ballett-Kurse für Erwachsene:
Ballett für Einsteiger                                       - Dienstag 18.00 bis 19.30 Uhr  (Kurs läuft - Einstieg noch möglich)
Ballett für Mittelstufe/Fortgeschrittene            - Dienstag 19.30 bis 21.00 Uhr - Kurs in Planung - bitte anmelden
Ballett 50+ für reife Tänzerinnen                    - Donnerstag 10.00 - 11.15 Uhr - Kurs in Planung - bitte anmelden
Alle Kurszeiten - Preisliste - Anmeldung 

Ballett ist natürlich nicht nur etwas für Kinder. Auch wenn ihr nicht jahrelang in Spitzenschuhen trainiert habt, könnt ihr im Baileo die Lust auf Ballett ausleben. Die ausgebildete Ballettänzerin und -lehrerin und ehemalige Solistin an mehreren großen Bühnen, Meylem Gonzalez, vermittelt euch mit Begeisterung und Liebe, in den Ballettstunden die Grundlagen des klassischen Balletts, arbeitet mit euch an den verschiedenen Tanztechniken und hilft euch so Kraft, Eleganz, Körperkontrolle und Gelenkigkeit sowie Spaß, Freude und Leidenschaft für diese wunderschöne Art der Kommunikation zu entwickeln und zu erhalten. Das Baileo bietet alle Kurse für Einsteiger und für Fortgeschrittene an.

3. Modern Ballet für Erwachsene

'Modern Ballet' Einsteiger                               - Montag 18.00 bis 19.00 Uhr  - Start am 22.5.!
'Modern Ballet' Fortgeschrittene                     - Montag 19.00 bis 20.00 Uhr  - Start am 22.5.!
Alle Kurszeiten - Preisliste - Anmeldung  

Modern Ballet ist die Verbindung zwischen Modernem Tanz und Ballett-Elementen, zwischen Martha-Graham- und José-Simon-Technik in Kombination mit dem Training des klassischen Tanzes. Wir erweitern die Bewegungen durch Atmung sowie contraction und release Elementen. Die Bewegung ist ein Kontrastspiel zwischen Leichtigkeit und Gewicht, Gleichgewicht und Ungleichgewicht.

Anfänger erlernen im Kurs mit Juliette Rahon die Grundtechnik des Modern Ballet. An der Stange erarbeiten wir die verschiedene Fußpositionen in Koordination mit dem Armführung. Durch Dehnung, Gleichgewicht und Aufmerksamkeit von unserer Körper bauen wir die Muskulatur und die Technik, die als Grundlage für weiterführendes Tanzes im Raum. Für die Mittelstufe ist eine Neue Tanz Erfahrung. Aufwärmung an der Stange mit verschiedenen Übungen in Verbindung mit Rücken Spiral, Contraction, Atmung und Release. In der Mitte erarbeiten wir Choreographie, die Linie erfordert, die Kombination von Füßen parallel und auswärts und vor allem verschiedene Nuancen von Energie.